Dienstag, 16. August 2016

Einer für mich...

Da färbe, kardiere und spinne ich die ganze Zeit die schönsten Garne... und muss gestehen: außer ein paar Mützen und Handstulpen im letzten Winter habe ich für mich selbst so gut wie nichts versponnen oder gar gestrickt. Ist das nicht traurig?

Aber neulich hatte ich eine Idee. Ich habe in meinen Lieblingsfarben Lila und Türkis mehrere Batts kardiert. Hauptsächlich in mehreren Durchläufen, damit die Fasern maximal durchmischt werden und ganz neue Unifarben ergeben; aber auch für ein paar leicht melierte Farbtöne. Ergänzt habe ich mit Grün in verschiedenen Nuancen.

Anschließend habe ich die Singelgarne so sortiert, dass sich Lila, Türkis und Grün regelmäßig abwechseln und habe sie fortlaufend versponnen. So muss ich kaum Fäden verstechen (was ich zugegeben sehr ungern mache).

Leider habe ich versäumt, von meinen 3 fertigen Strängen Fotos zu machen und habe nach dem baden und trocknen gleich ein gigantisches Knäul gewickelt. Angestrickt habe ich es am Wochenende letzter Woche auf der Fahrt zum Kaffee nach Ahrenshop (ich empfehle das Café "Namenlos" mit unglaublich fantastischen, hausgemachten Torten). 

 

Dieses Garn verstrickt sich super schnell; bei angeschlagenen 40 Maschen hatte ich 25 Reihen in 30 Minuten fertig. Das Gleiche noch einmal auf dem Rückweg und am Abend hatte ich schon den ersten Meter gestrickt.
Die Streifen sind ein bisschen unterschiedlich in der Länge, was ich aber von vornherein so geplant hatte und gelegentlich habe ich auch etwas lebendiger melierte Farben verstrickt. Insgesamt ist mein Schal genau 2.00m lang geworden, wiegt 350g und ist ausgesprochen kuschelig.

Das leichte Bügeln mit viel Dampf hat die Ränder geglättet, so dass dies sich kaum einrollen und das Maschenbild noch etwas glatter wird. Vielleicht sticke ich auch noch etwas auf, damit der Schal einen kleinen Hingucker bekommt.

Nun ist er fertig- und fast ein nachträgliche Geburtstagsgeschenk an mich selbst, denn der 07.08. ist ja noch nicht so lange her.

Passende Garne findet Ihr wie immer in meinem dawanda-Shop oder ich kardiere / verspinne Euch eine Zusammenstellung nach Euren Wünschen. Einfach Wunschmenge angeben, Anzahl der Farben und ein paar Bilder mit den gewünschten Farben- und schon ein paar Tage später könnt ihr anstricken.