Dienstag, 22. Mai 2018

Auch etwas für große Mädchen...

sind diese Garne in zarten Rosé- und hellen Gelb-Tönen, die ich auf verschiedenen Material-Mischungen gefärbt habe.

Zum einen auf einer klassischen Qualität, die man gern für Tücher und Socken nimmt, aber auch einen Strang mit silbernem Lurex und einen mit einer Merino/Seide-Mischung.

letzterer darf bei mir bleiben und da freue ich mich schon sehr aufs anstricken.




"TAUSENDSCHÖN"
80% Merino / 20% Seide, 100g / 400m(bleibt bei mir :-)
 

"TAUSENDSCHÖN 1"
75% Merino / 25% PA, 100g / 400m
(verkauft)

"TAUSENDSCHÖN 2"
75% Merino / 25% PA, 100g / 400m
(verkauft)


"TAUSENDSCHÖN 3"
70% Wolle / 25% PA, 5% PE (Lurex), 100g / 400m
(im dawanda-Shop)


So schöne Garne...

sind beim letzten Färben entstanden und sorgen (leider?) dafür, dass mein Stash anwächst :-)

Aber ich hoffe einfach, dass ich alle irgendwann verstricken werde.
Ist ja aber auch mal ganz schön, ein paar männertaugliche Garne dabei zu haben, wie z.B. die "WANDERLUST" oder "STRANDFEELING".

Daraus könnte ich schöne dünne Beanies stricken oder gelegentlich mal einen Cowl.
Und von manchen habe ich noch identische 50g-Stränge, die reichen dann für die passenden Handstulpen.
Mein Mann trägt zwar leider keine, aber er kann ja wenigstens mal als "Handmodell" zur Verfügung stehen.






"STRANDFEELING"
75% Merino / 25% PA, 100g / 280m


"TROPICAL WEAVE"
75% Merino / 25% PA, 100g / 280m


"FRENCH HERBS"
75% Merino / 25% PA, 100g / 400m


"WANDERLUST"
75% Merino / 25% PA, 100g / 400m


"HERBSTASTER"
75% Merino / 25% PA, 100g / 280m




Creadienstag / DienstagsDinge / HandmadeOnTuesday

Handstulpen "GREEN SHINE" mit Mini-Pailletten

Für diese Stulpen habe ich mal zur Abwechslung zwei gekaufte Garne verstrickt und nicht (wie meistens) handgesponnene oder handgefärbte.

Ich habe dafür "NORD" von Drops und "LACE PAILLETTES" von Lana Grossa miteinander kombiniert; beide mit Alpaka und Wolle, aber ansonsten sehr unterschiedlich.
Die "Lace Paillettes" ist sehr flauschig, hat eine hohe Lauflänge und viele kleine Pailletten, die in das Garn eingearbeitet sind. Sie schimmern im Farbton des jeweiligen Garns und am besten zupft man sie nach dem Verstricken ein bisschen an die Oberfläche des Strickstücks. Damit kommen sie am besten zur Geltung.






Handstulpen "GREEN SHINE" mit Mini-Pailletten
Lace Paillettes: 45% Alpaka / 20% Wolle / 15% BW / 15% PA / 5% PE
Nord: 45% Alpaka / 30% PA / 25% Wolle
45g; 20,0cm lang / 9,0cm breit
(ungedehnt gemessen)



Sonntag, 20. Mai 2018

Handstulpen "INDIGOLITH"

Handstulpen "INDIGOLITH"
60% Wolle / 25% Bambus / 15% PA

40g; handgefärbt (50g/140m)
19,0cm lang / 8,5cm breit
(ungedehnt gemessen)











Samstag, 19. Mai 2018

SAMSTAGSPLAUSCH... am 19.05.2018

So eine Woche ist gar nix und irre schnell vorbei.
Am letzten Wochenende waren wir ja im Vogtland. Am Sonntag mal ein Muttertag bei meiner Mutti und mittags ein Wiedersehen mit meiner lieben Freundin Ilona in Leipzig.

Wir telefonieren oft, aber ich bin schon froh, wenn wir uns wenigstens zwei Mal im Jahr sehen können. War dafür ein wunderbares gemeinsames Essen beim Italiener und ich habe mich so sehr gefreut, sie zu sehen.

Die langen Autofahrten habe ich wieder zum stricken genutzt und es sind 6 Paar neue Handstulpen fertig geworden.

Die Garne sind alle handgefärbt, schön verschiedenfarbig und unterschiedlich im Material; z.B. Merino/PA, Wolle/Bambus/PA und Alpaka/Wolle/mit Pailletten. Falls Ihr Interesse habt, dann schaut einfach mal in meinen dawanda-Shop.


Handstulpen "SALZKARAMELL"Handstulpen "BLÜTENTANZ"

Handstulpen "SALZKARAMELL" und "BLÜTENTANZ"

Handstulpen "GREEN SHINE"Handstulpen "INDIGOLITH"

Handstulpen "GREEN SHINE" und "INDIGOLITH"


Handstulpen "BARBADOS" und "CRAZY COLOURS

Dann habe ich noch ein niedliches Kindermützchen gestrickt; extra klein und niedlich. Aber mangels Babys in der Familie muss ich wohl unbedingt mal in alten Kisten kramen und die Puppe meiner Tochter zum probieren raussuchen... Tragefotos wären ja schöner :-)


Ein paar Stränge gefärbt habe ich auch; nämlich u.a. diese hier in ganz zarten sommerlichen Farben. Sind die nicht schön?



Am Nachmittag waren wir heute in Stralsund und haben mit der Schwiegermutti den Muttertag nachgeholt, da sie letzte Woche verreist war. Im Café "Marstall" kann man schön im Schatten draußen sitzen und die hausgemachten Torten sind sehr empfehlenswert. Überhaupt war das Wetter ganz fantastisch und wir haben den Ausflug sehr genossen.



Donnerstag, 17. Mai 2018

Handstulpen "BLÜTENTANZ"

Heute gibt´s sogar mal ein Tragefoto, denn während ich beim stricken neben meinem Mann saß, sagte er belustigt:
"Schau nur mal; die Stulpen haben die gleiche Farbe wie Deine Nägel."

Handstulpen "BLÜTENTANZ"
60% Wolle / 25% Bambus / 15% PA
40g; handgefärbt (50g/140m)
20,5cm lang / 9,0cm breit
(ungedehnt gemessen)